Geburtstagsfeier des Vorstandsvorsitzenden von Volkswagen

, , ,

TomBeck, der Zauberer in Südtirol, verzaubert Topmanager von VW in Italien.

Die Anfrage zu einer privaten Geburtstagsfeier in Südtirol erreichte den Münchner Zauberer TomBeck via WhatsApp. Zu diesem Zeitpunkt erahnte der Magier noch nicht wer ihm diese Nachricht schickte. Erst als TomBeck telefonisch die Detailfragen zu klären versuchte wurde klar, dass es sich um den Vorstandsvorsitzenden des Automobilkonzerns VW handelte. Selbiger plante gerade seine Geburtstagsfeier in Südtirol / Italien und zu diesem Anlass kam ihm Zauberer TomBeck ins Gedächtnis. Beide hatten sich schon zur Weihnachtsfeier des Fussballclubs VfL Wolfsburg kennen gelernt dessen Hauptsponsor bekanntlich die Volkswagen AG ist. Die Details waren geklärt und so begab sich der Zauberer München zur glamourösen Feier in ein Nobelhotel Südtirols. Auf der sonnendurchfluteten Terasse des Grand Hotels durfte TomBeck die elitären Gäste mit seine Close-Up Zauberei begeistern. Stimmungsvoll wurde die Begeisterung über die gesehenen Magie beklatscht und der Abend wurde dadurch emotionsvoll bereichert. Ein weiteres Highlight war sicherlich auch der Auftritt des Tenors Alessandro Liberatore am Klavier. Selbiger wurde von Star-Tenor Luciano Pavarotti als weinlegitimer Nachfolger bezeichnet.