Die Onlineshow von Magier TOMBECK fasziniert, verblüfft und begeistert gleichermaßen.

Magier TOMBECK ist Deutschlands wohl meist gebuchter Online-Magier des Jahres. Die größten und wichtigsten Unternehmen waren von seiner virtuellen Show begeistert. Allen voran das Biotechnologieunternehmen BioNTech, welches sich mit mehren Shows des Magiers bei ihren Mitarbeitern für ihr außerordentliches Engagement in der Bekämpfung des Corona-Virus bedankte. BioNTech entwickelte zusammen mit Pfizer den ersten Impfstoff gegen das humane Coronavirus SARS-CoV-2. Viele Meetings, Konferenzen und Überstunden waren notwendig und führten dazu, dass die Familien der Mitarbeiter von BioNTech auf Ihre Mamas und Papas verzichten mussten. Aufgrund dessen wollte das Mainzer Unternehmen mit dem Engagement von Magier TOMBECK ein großes Dankeschön an seine Mitarbeiter senden. Hierzu wurde Magier TOMBECK eingeladen, für ein wenig Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten zu sorgen. Showstart von TOMBECKs Online-Show war am 09. Dezember 2020. Einen Tag nachdem am 8. Dezember die 90 Jahre junge Margaret Keenan als erster Mensch mit dem neuen Impfstoff regulär behandelt wurde. Zwei weitere Shows folgten dann am 10. und 16. Dezember und ließen die Mitarbeiter des Biotechunternehmens staunend zurück. Wie vielleicht von nicht allen erwartet, war die virtuelle Zaubershow interaktiv, verblüffend, humorvoll als auch spannend und konnte die Teilnehmer auf ganzer Linie begeistern.

Zauberer TOMBECK zusammen mit Siegfried vom bekannten Magier Duo Siegfried & Roy

Mit tiefen Bedauern erfuhr ich vom Verlust eines Titanen der Magie: Siegfried Fischbacher. Noch im Oktober, kurz nach dem Tod seines Bühnenpartners Roy, war ich in Kontakt mit Siegfried. Siegfried schickte mir ein sehr persönliches Geschenk. Dieses wurde von Roy kurz vor seinem Tod gestaltet. Siegfried & Roy habe ich alles zu verdanken. Sie haben meinen Weg verändert und mir eine unglaubliche Möglichkeit offenbart. Siegried & Roy haben mich zur Magie gebracht. Als ich vor 30 Jahren eine Show der Beiden im Mirage in Las Vegas besuchen durfte, standen mir die Haare zu Berge. Pure Gänsehaut! Dies war die Initialzündung mit der Magie zu beginnen. Das ich nun seit vielen Jahren davon lebe ist das Schönste und das Beste was mir geschehen konnte. Siegfried & Roy haben mein Leben verändert. Danke, Siegfried, für alles, was du so leidenschaftlich für mich und unsere geliebte Kunstform gegeben und getan hast. Du und Roy, ihr seid wirklich einmalig und unvergleichlich. Wilde, fabelhafte und inspirierende Künstler, die ich schrecklich vermissen werde. Aloha, liebe Freunde. Bis wir uns wiedersehen…

 

Zauberer TOMBECK in Monaco - Magie im Billionaires-Club in Monte Carlo

Schöner konnte für Magier TOMBECK der Neustart nach der C-Pandemie nicht inszeniert werden. Exakt 4 Monate nach dem kompletten Lockdown der Veranstaltungsbranche durfte der Zauberer München wieder ein Engagement vollführen. Ein bekanntes internationales Unternehmen feierte Ihr Firmenjubiläum im Fürstentum Monaco.

Da der Flugverkehr teilweise schon wieder durchgeführt wurde, konnte Zauberer TOMBECK glücklicherweise die kürzeste Anreise per Flug wählen. Die eineinhalbstündige Anreise über das französische Nizza verlief somit sehr entspannt und ließ eine wundervolle Vorbereitung zum Auftritt am nächsten Tag in Monte Carlo zu. Schauplatz war das Edelrestaurant TWIGA von Flavio Briatore. Flavio Briatore ist ein italienischer Sport- und Industriemanager. Bekannt wurde er vor allem als Teamchef der Formel-1-Rennställe von Benetton und Renault und als Miteigentümer des englischen Fußballclubs Queens Park Rangers. Mit der im Rahmen in Italien und im Ausland entwickelten „Billionairelife„-Gruppe bietet das Twiga Monte Carlo eine Konzeptmischung aus Lounge, Shisha, Restaurant und Nachtclub. Mit seinem angenehmen Ambiente mit den Füßen im Wasser und mit blick auf den Yachthafen zieht dieser einzigartige Ort nicht nur die lokale Kundschaft der Riviera sondern auch internationale Gäste an. Der Name Billionaire’s Club verrät, welche Klientel hier erwünscht ist: Die Superreichen der Welt, Oligarchen, Popstars, Fußballgrößen, Models. An diesem Ort der Exklusivität begeisterte Zauberkünstler TOMBECK die anwesenden Gäste mit seiner unglaublichen Magie. Schnell wurde den Zuschauern bewusst, welch unglaubliche Atmosphäre die Magie auch auf den exklusivsten und teuersten Veranstaltungen erzeugen kann.

Magier TOMBECK ist der Hauszauberer des FC Bayern München

Zum Video: TOMBECK verzaubert Giovane Elber – Als Hauszauberer des FC Bayern wird Magier TOMBECK mehrmals im Jahr zu Spieltagen des FC Bayern München engagiert. Diesmal war es der letzte Spieltag der Gruppenphase in der Champions League gegen den englischen Kontrahenten Tottenham Hotspur.

Zu Vorstellung zeigte der Münchener Zauberer mit einem zehn Minuten Show-Act einen kurzen Ausschnitt aus seinem Bühnenprogramm in der Sponsorenlounge. Hierbei hatte Zauberkünstler TOMBECK eine zauberhafte Assistenz in Person von Giovane Élber. Der ehemalige Torjäger, Champions-League-Sieger und Weltpokalsieger war selbst mal Teil eines „magischen Dreiecks“ in der Fussball-Bundesliga. Sympathisch und locker half Giovane die möglichen Unmöglichkeiten der Magie zu erklären. Eine sehr ausgelassene Stimmung auf der Bühne sorgte für viele Lacher und Spaß im Publikum. Im Anschluss an dieses kurze Show wurde den Logenzuschauer der Allianz Arena besonderes Entertainment aus allernächster Nähe geboten. Die Close-Up Magie von TOMBECK, dem Magier München, begeisterte, sorgte für unerwartete Abwechslung und blieb den Gästen noch sehr lange in Erinnerung. Das Spiel endete übrigens 3:1 für den FC Bayern München.

Der Zauberer München begeistert Porsche

Porsche ist ein Name der verpflichtet. Die Tickets für dieses von Porsche veranstaltet Event waren innerhalb von einer Woche restlos ausverkauft. Hierzu wurde der aus München stammende Zauberer TOMBECK engagiert um den Abend mit seiner preisgekrönten Magie zu begleiten. Die Magie und die kulinarischen Highlights bilden eine perfekte Symbiose für einen zauberhaften und unvergesslichen Abend, welcher den Gästen noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Ort des Events war das Traumwerk in Anger im Berchtesgadener Land und unweit der Stadt Salzburg. Im Traumwerk setzt Hans-Peter Porsche die Familientradition von Innovation und Qualität, von Unternehmergeist und Vision, auf seine ganz persönliche Weise fort. Seine private Sammlung umfasst Blechspielzeug, Modelleisenbahnen und natürlich Sportwagen. Eine lebenslange Leidenschaft für Hans-Peter Porsche. TOMBECK, der Zauberer München, wurde schon für zahlreiche Events der Forma Porsche engagiert. Selten war die Kulisse aber so beindruckend!

Zauberer TOMBECK im Campus des FC Bayern München

Der FC Bayern Campus ist eine Sportkomplex am Rande von München, in welchem die Jugendmannschaften des FC Bayern München gefördert und ausgebildet werden. Der Rekordmeister engagierte TOMBECK, den Zauberer München, als Show-Act und begeisterte damit die jungen Fussballer. An diesem Abend zeigte der Magier seine Bühnenshow und der Show-Act begeisterte die vielleicht kommenden Stars der U15, U17 sowie U19 des FC Bayern. Unfassbare Reaktionen und Emotionen ließen das Geschehene in der Köpfen der Spieler noch lange nachwirken. Im Anschluss an die Show stand der Zauberkünstler Rede und Antwort und berichtete auch über seinen Werdegang und Leben als Magier. Es war wieder einmal ein wunderschöner Abend im Herzen des Weltvereins FC Bayern München.

 

 

Private Geburtstagsfeier im A-ROSA Travemünde Lübeck

Das A-ROSA Resort Travemünde gehört zu den luxuriösesten Hotels der Ostsee. Eine private Geburtstagsfeier war Grund genug, Magier TOMBECK aus München einfliegen zu lassen. In der Weinwirtschaft des Hotels, in Lübeck, zeigte der Zauberer München seine Close-Up Magie „hautnah“ an den Gästen. Von Tisch zu Tisch, aus allernächster Entfernung zu den Zuschauern, präsentierte der Zauberkünstler sein humorvolles Entertainment an diesem wunderschönen Ort. Den ca. 60 Gästen, als auch dem Geburtstagskind, war die Freude und der Spaß an der Magie in den Gesichtern abzulesen. Eine wundervolle Atmosphäre entwickelte sich. Es wurde gelacht, gestaunt und diskutiert. Diese Stimmung übertrug sich auch auf den weiteren Verlauf des Abends, welcher ausgelassen gefeiert wurde.

Zauberer TOMBECK begeistert beim Playboy Drivers Club im Kempinski Berchtesgaden

Das Männer- und Lifestylemagazin Playboy veranstaltet alljährlich das exklusive Event des Playboy Driver´s Club. Die Passanten in der noblen Maximilianstraße München staunten nicht schlecht, als sich der Luxusauto-Konvoi in Bewegung setzte: Nebst zwei Indian Motorcycles bestand er aus über einem Dutzend Traumautos wie einem Ferrari 458 Italia oder einem Lotus Elise S sowie Ami-Schlitten von Camaro bis Corvette. Ziel der rund 30 fahrenden Gäste war das „Kempinski Hotel Berchtesgaden“ – alles auf Einladung von Playboy zusammen mit der Schweizer Uhrenmarke Baume & Mercier, den Kempinski-Hotels München und Berchtesgaden, Geiger Cars, Indian Motorcycle sowie Juwelier Wempe. Angekommen am Obersalzberg wurden sie von Kempinski Hoteldirektor Werner Müller und den Playboy Playmates bei einem Glas Champagner empfangen. Und genossen anschließend ein 3-Gänge-Menü mit dekorativer Ausstellung der Uhrenneuheiten von Baume & Mercier. Highlight war die magische Bühnenshow der Entertainer und Magier TOMBECK und Kai Hildenbrand. Verblüffend, humorvoll und manchmal auch spektakulär. Die Bühnenshow der Magier riß die Gäste von den Sitzen. Beim anschließenden Besuch der Hotelbar verblüfften die Magier das prominente Publikum weiterhin mit Ihrer Close-Up Zauberkunst bis tief in die Nacht. Hier: Das Video zum Event

Die englisch-niederländische Boygroup Caught In The Act mit Zauberer TOMBECK

Normalerweise haben Zauberkünstler keine Vorband: Nicht aber so an diesem Abend. Den Magier aus München erwartete im österreichischen Waidring nur eine kleine Feier mit 50 Gästen. Dieses Event hatte es allerdings in sich. Die Gründer und Geschäftsführer der Rilano Hotelgruppe (bisher 8 Hotels) feierten die Fusion mit Gorgeous Smiling Hotels (GSH). Somit plant die GSH-Gruppe rund 100 Hotels im Management zu betreiben und somit zur am schnellsten wachsenden deutschen Hotelunternehmen aufzusteigen. Im Rilano Kuhhotel in den Kitzbühler Alpen fand deshalb ein wunderbares Fest statt. Neben Magier TOMBECK, welcher mit seiner Close-Up Magie begeisterte, wurde die bekannte englisch-niederländische Boygroup der 90er Jahre „Caugt in the Act“ engagiert. Selbige boten den 50 Gästen ein Privatkonzert aus aller nächster Nähe und schmetterten Ihre Nummer-1 Hits wie „Love is Everywhere“ in die Menge. Auch der aus München stammende Zauberer TOMBECK verblüffte aus direkter Distanz. Mit seiner Close-Up Zauberkunst sorgte der Magier für unglaubliches Staunen und ausgelassene Begeisterung unter den Gästen.

Das Grand Hotel Heiligendamm war die Location für die Hochzeit eines deutschen Fussball-Nationalspielers mit Zauberer TOMBECK.

Traumwetter! Traumlocation! Traumhochzeit! Im Sommer 2007 gingen die Bilder vom Grand Hotel Heiligendamm um die Welt. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte die großen Staatschefs der Welt zum G-8-Gipfel in das Fünf-Sterne-Haus an der Ostsee geladen. Jetzt diente dies wundervolle Kulisse als Location einer traumhaften Promi-Hochzeit. Ein deutscher Fussball-Nationalspieler heiratete seine langjährige Verlobte. Vor der Burg Hohenzollern, welche einzigartig in Mecklenburg-Vorpommern ist, fand die Zusammenkunft der Gäste statt und unter den Gästen befanden sich natürlich auch viele Mannschaftskollegen. Der aus München angereiste Zauberer TOMBECK begeisterte die Hochzeitsgäste mit seiner Close-Up Magie und wurde bereits von Weitem von den anwesenden Gästen von Tisch zu Tisch gerufen. Dort erzeugte der Zauberkünstler eine fantastische Stimmung unter den Zuschauern mit lautem Kreischen und tosendem Beifall. Diese Atmosphäre übertrug sich auf den weiteren Abend und die Gäste feierten den „schönsten Tag“ des Brautpaares sehr ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.