Der Playboy Driver´s Club: Autos, Uhren, Magie und Häschen

, , , ,
Zauberer TOMBECK begeistert beim Playboy Drivers Club im Kempinski Berchtesgaden

Das Männer- und Lifestylemagazin Playboy veranstaltet alljährlich das exklusive Event des Playboy Driver´s Club. Die Passanten in der noblen Maximilianstraße München staunten nicht schlecht, als sich der Luxusauto-Konvoi in Bewegung setzte: Nebst zwei Indian Motorcycles bestand er aus über einem Dutzend Traumautos wie einem Ferrari 458 Italia oder einem Lotus Elise S sowie Ami-Schlitten von Camaro bis Corvette. Ziel der rund 30 fahrenden Gäste war das „Kempinski Hotel Berchtesgaden“ – alles auf Einladung von Playboy zusammen mit der Schweizer Uhrenmarke Baume & Mercier, den Kempinski-Hotels München und Berchtesgaden, Geiger Cars, Indian Motorcycle sowie Juwelier Wempe. Angekommen am Obersalzberg wurden sie von Kempinski Hoteldirektor Werner Müller und den Playboy Playmates bei einem Glas Champagner empfangen. Und genossen anschließend ein 3-Gänge-Menü mit dekorativer Ausstellung der Uhrenneuheiten von Baume & Mercier. Highlight war die magische Bühnenshow vom Entertainer und Zauberer München. Verblüffend, humorvoll und manchmal auch spektakulär. Die Bühnenshow des Magiers riß die Gäste von den Sitzen. Beim anschließenden Besuch der Hotelbar verblüffte der Zauberer das prominente Publikum weiterhin mit seiner Close-Up Zauberkunst bis tief in die Nacht. Hier: Der Bericht zum Event