TOMBECK , der Zauberer Bonn verzaubert den Jahreskongress der DGRA in Bonn.

Mit seiner magischen Bühnenshow und seiner anschließenden Close-Up Zauberei begeisterte Zauberkünstler TOMBECK die Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs. Schauplatz was das Hotel Königshof in Bonn. Dieses Hotel ist ein im 19. Jahrhundert gegründetes Hotel am Bonner Rheinufer, das in der Zeit des Deutschen Kaiserreiches überwiegend von den studierenden Söhnen deutscher Fürsten- und Königshäuser besucht wurde. In den 1950er bis 1970er Jahren war es ein gesellschaftlicher Mittelpunkt der politischen Bundeshauptstadt Bonn. Der Veranstalter des 20. Jahreskongesses war Die Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs, kurz DGRA genannt. Dies ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft im Bereich der Zulassung von Arzneimitteln. Sie wurde 1998 gegründet und ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Bonn. Die Hauptziele der Gesellschaft sind die Schaffung einer Plattform zur interdisziplinären Kommunikation zwischen Hochschule, Industrie und Behörden sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung im Fachgebiet Regulatory Affairs. TOMBECK, der Zauberer Bonn, verblüffte und begeisterte die ca. 200 Gäste nachhaltig. Die positive Stimmung übertrug sich auf den weiteren Verlauf des Abends und trug sehr zum Gelingen der Veranstaltung bei.