Zauberer TOMBECK zauberte für Matts Hummels, Renato Sanches und Robert Lewandowski vom FC Bayern München

Zahlreiche Fussballstars des FC Bayern München fanden sich im Audi Dome ein und ließen sich vom Hauszauberer des FC Bayern begeistern. Darunter Basketballfan Javi Martínez, als auch Mats Hummels, Robert Lewandowski und Renato Sanches. Der Münchener Zauberer TOMBECK wurde zum Mittwochsspieltag der Euroleague engagiert, um den Gästen der VIP-Lounge erstklassiges Entertainment zu bieten. Mit seiner Close-Up Magie begeisterte der Zauberer unter anderem, indem er den Ehering einer Zuschauerin schweben ließ und den Gästen die Uhren vom Handgelenk „klaute“. Selbstverständlich bekam jeder Zuschauer sein Hab und Gut vom „ehrlichen Betrüger“ TOMBECK wieder zurück.

Leider aber verlor der FC Bayern Basketball sein Heimspiel gegen die spielstarke Mannschaft von Zenit St. Petersburg mit 88:99 und vergab die Chance, sich vorzeitig für die Top16 zu qualifizieren (was aber mittlerweile gelang). Die Bayern liefen vor 6.157 Zuschauern im Audi Dome ab der dritten Spielminute einem Rückstand hinterher; obwohl sie sich im letzten Viertel auf fünf Punkte herangekämpft hatten, konnten sie gegen extrem treffsichere Gäste (17 Dreier) an diesem Tag leider nichts ausrichten. Da konnte auch der Zauber von Magier TOMBECK nicht helfen.