Zauberer TOMBECK begeistert auf einer Geburtstagsfeier in Garmisch-Patenkirchen.

Vor der Bergkulisse des Wetterstein- Massivs mit Alpspitze, Zugspitze und Waxensteinen liegt das Riessersee Hotel Garmisch-Patenkirchen. Schauplatz war das Seehaus direkt am Riessersee gelegen. Dort fanden zu den olympischen Spielen 1938 sogar Eishockey-Spiele statt. In diesem atemberaubende Alpenpanorama fand die Geburtstagsfeier des Chefarztes des Klinikums Garmisch-Patenkirchen statt. Für die ca. 70 Gäste zeigte Magier TOMBECK seine prämierte Bühnenshow. Hierbei verblüffte der Zauberer Garmisch-Patenkirchen und setzte dabei die Naturgesetze außer Kraft. Mit Esprit, Können und Humor lockerte Zauberkünstler TOMBECK die Veranstaltung auf und brachte ordentlich Stimmung unter die anwesenden Gäste. Mit dieser interaktive Zaubershow wurde das Publikum aktiv in die Bühnenshow mit eingebunden und schaffte so Erinnerungen, die die Geburtstagsfeier noch lange überdauern werden.

In Garmisch-Patenkirchen verzauberte Zauberkünstler TOMBECK die Kessel AG im Dorint Sporthotel

Garmisch-Partenkirchen ist ein bekanntes Reiseziel für Skifahrer, Eisläufer und Wanderer. Und neuerdings auch für Zauberer. So reiste Magier TOMBECK Richtung Zugspitze. Der höchste Berg Deutschlands ist nur unweit des Ferienortes entfernt. In das Dorint Sporthotel wurde Zauberkünstler TOMBECK aus München geladen, um die internationalen Gäste der Firma Kessel AG mit seiner Close-Up Magie zu verblüffen. Das Unternehmen Kessel AG mit Sitz in Lenting, nahe Ingolstadt ist führend im Bereich Entwässerung und steht für hochqualitative und innovative Produkte in diesem Segment. Es waren ca. 50 Gäste anwesend. Aus insgesamt 22 Ländern. Bis aus Neuseeland kamen die Gäste und Selbige hatten somit auch die weiteste Anreise. Dem Zauberer Garmisch-Patenkirchen gelang es schnell, dass Publikum in englischer Sprache zu begeistern. Es wurde ausgelassen gefeiert, gestaunt und über den ein oder anderen Trick debattiert. So entstand durch Tischzauberer TOMBECK ein sehr geselliges Miteinander und der Abend verlief zur vollsten Zufriedenheit des Veranstalters.