Die englisch-niederländische Boygroup Caught In The Act mit Zauberer TOMBECK

Normalerweise haben Zauberkünstler keine Vorband: Nicht aber so an diesem Abend. Den Magier aus München erwartete im österreichischen Waidring nur eine kleine Feier mit 50 Gästen. Dieses Event hatte es allerdings in sich. Die Gründer und Geschäftsführer der Rilano Hotelgruppe (bisher 8 Hotels) feierten die Fusion mit Gorgeous Smiling Hotels (GSH). Somit plant die GSH-Gruppe rund 100 Hotels im Management zu betreiben und somit zur am schnellsten wachsenden deutschen Hotelunternehmen aufzusteigen. Im Rilano Kuhhotel in den Kitzbühler Alpen fand deshalb ein wunderbares Fest statt. Neben Magier TOMBECK, welcher mit seiner Close-Up Magie begeisterte, wurde die bekannte englisch-niederländische Boygroup der 90er Jahre „Caugt in the Act“ engagiert. Selbige boten den 50 Gästen ein Privatkonzert aus aller nächster Nähe und schmetterten Ihre Nummer-1 Hits wie „Love is Everywhere“ in die Menge. Auch der aus München stammende Zauberer TOMBECK verblüffte aus direkter Distanz. Mit seiner Close-Up Zauberkunst sorgte der Magier für unglaubliches Staunen und ausgelassene Begeisterung unter den Gästen.