Der Künstler TOMBECK hat sehr gute Erinnerungen an Salzburg, denn eines seiner schönsten Engagements fand in der Felsenreitschule der Mozartstadt statt. Hierbei durfte Zauberer TOMBECK an der Seite von Operndiva Montserrat Caballé auftreten. Außerdem schenkten zahlreiche Unternehmen aus Salzburg und dem Salzburger Land dem Zauberer Salzburg ihr Vertrauen und buchten sein Show Entertainment.

Peter Neururer begeistert von Zauberer TOMBECK auf einer Silvesterfeier in Saalbach-Hinterglemm

Auf einer Silvesterfeier im österreichischem Saalbach-Hinterglemmm verzauberte TOMBECK auch den Fußballtrainer Peter Neururer. Begeistert von der Zauberkunst TOMBCK ´s empfahl Peter Neururer den Zauberer Salzburg sofort für ein weiteres anstehendes Event, einer Hochzeit ins Ruhrgebiet, nach Gelsenkirchen. Der Magier aus München wurde in ein Luxushotel des südwestlich von Salzburg gelegenen Urlaubsort in den österreichischen Alpen engagiert. Dort vollführte TOMBECK, der Zauberer Salzburg, seine Close-Up Magie und verblüffte die Gäste des Abends mit dieser stilvollen Kunst. Mit dabei war auch der deutsche Fussballtrainer Peter Neururer, welcher mittlerweile als Fernsehexperte agiert. Neururer war von der Tischzauberei TOMBECK´s so begeistert, dass er dies auch lautstark mit den Worten „Leck mir die Hufe“ kund tat.

Auf einer Hochzeit in Thalgau bei Salzburg begeisterte TOMBECK die Hochzeitsgäste

Nur wenige Hochzeitsspots werden bei Paaren von USA bis China mit dem Begriff „Traumhochzeit“ in Verbindung gebracht. Einer der schönsten Hochzeitsorte ist sicherlich das Ansitz Wartenfels im malerischen Salzkammergut. Eingebettet zwischen Mondsee und Fuschlsee liegt das herrschaftliche Anwesen in malerischer Alleinlage am Berg. Zauberer TOMBECK wurde zur Hochzeit von Alexandra & Christoph engagiert, um die Hochzeitsgäste mit seiner Close-Up Magie zu begeistern. Die Hochzeit- Zeremonie war beendet und die Hochzeitsgäste fanden sich zu Kaffee und Kuchen ein. So bot sich für diesen Zeitraum die stilvolle und dezente Form der Close-Up Zaubershow an. Somit wurde der Nachmittag spannend und abwechslungsreich gestaltet.Der Zauberer Salzburg bot den Hochzeitsgästen begeisterndes Entertainment. Dem Magier gelang es eine gelöste und heitere Stimmung zu erzeugen. Diese positive Stimmung übertrug sich auch auf den weiteren Verlauf des Abends. Als zusätzliches Highlight blickten die Gäste, mit dem Bergmassiv im Rücken, von der Terrasse ins Tal und erlebten einen Sonnenuntergang, wie er gemalt nicht schöner sein konnte. Salzburg und die Seen des Salzkammergutes gehören eben zu den schönsten Orten dieser Welt.

Zauberkünstler TOMBECK verzaubert bei der Escada-Hochzeit

Dies war die glamouröseste Hochzeit des Jahres und die Gästeliste las sich wie das Who is Who der internationalen High Society. Die Hochzeit von Escada-Erbe Sven Ley mit der Londoner Investmentbankerin Zoe Appleyard in Salzburg entwickelte sich zu einem medialen Großereignis, allein der illustren Gästeschar wegen. So war unter anderem die Hollywood- Schauspielerin Liz Hurley Trauzeugin. Die Opernsängerin Montserrat Cabaleé gab Ihren Hit „Barcelona“ zum Besten (dort hatte sich das Brautpaar kennengelernt). Der komplette deutsche Hochadel war angereist und das Medienaufkommen war beträchtlich. Die Felsenreitschule in Salzburg war mit hunderten Kerzen geschmückt und beim Eintritt in die wunderschöne Location regnete es Rosenblätter. Allein die Bildrechte für die Hochzeit des Escada Erben Sven Ley wurden für 300 000 € an ein englisches Blatt verkauft und der Abend kostete 1,5 Millionen Euro. Magier TOMBECK, der Zauber Salzburg, fesselte die Gäste mit seiner Zauberkunst und Liz Hurley bemerkte: „That´s real magic. It´s unbelievable.“ Sie hatte recht. Es war wirklich ein unglaublicher magischer Abend!