Tischzauberer und Magier TOMBECK verblüfft die Besucher bei der Fahrzeugpräsentation von Audi
08. September 2018

Anfang September wurde im Autohaus Rinner in Bad Tölz ein komplett neues Modell der Audi-Modellpalette vorgestellt. Der neue Audi Q8. Agil wie ein Sportwagen, geräumig wie ein Familienauto und dank quattro Technologie in nahezu jedem Gelände zu Hause. Aber nicht nur der Audi Q8 wurde präsentiert. Auch der neue Audi A6 Avant überzeugte mit schnittigem Design, sparsameren Motoren und Assistenzsystemen schlauer als je zuvor. Mit dabei bei diesen Fahrzeugpräsentationen war Zauberer TOMBECK aus München. Es wurde ein buntes Rahmenprogramm geboten und Zauberkünstler TOMBECK verzauberte die anwesenden Gäste mit seine Close-Up Magie. Die Besucher konnten sich sowohl die Kunststücke aus TOMBECK´s Händen als auch die neuen Audi Fahrzeuge aus allernächster Nähe ansehen. Einhellige Meinung: Begeisternd!

Der Showact von Zauberer TOMBECK begeisterte die Besucher der langen Shopping Nacht in München
07. September 2018

Am Freitag, den 07. September 2018 stieg wieder die Nachtschwärmer Kult(ur)-Nacht in der Münchner Innenstadt. Dazu konnte bis 24 Uhr geshoppt werden und es gab Konzerte und Auftritte in den Läden und Kunst auf der Straße. Ein fantastischer Mix aus Musik, Akrobatik und Straßenkunst erwartete die Besucher auf zahlreichen Bühnen und Eventflächen in der City von München. Und zwischendrin konntet Ihr immer mal wieder in eins der teilnehmenden Geschäfte schauen. Mittendrin Zauberer TOMBECK, welcher bei Tretter in stündlichen Abständen seinen Zauber-Showact präsentierte. Hierbei wurden die Besucher interaktiv in die Show mit eingebunden und staunten über das Unerklärliche. Große Menschentrauben bildeten sich und die Zuschauer konnten die Magie an diesem Abend hautnah spüren.

In Garmisch-Patenkirchen verzauberte Zauberkünstler TOMBECK die Kessel AG im Dorint Sporthotel
04. August 2018

Garmisch-Partenkirchen ist ein bekanntes Reiseziel für Skifahrer, Eisläufer und Wanderer. Und neuerdings auch für Zauberer. So reiste Magier TOMBECK Richtung Zugspitze. Der höchste Berg Deutschlands ist nur unweit des Ferienortes entfernt. In das Dorint Sporthotel wurde Zauberkünstler TOMBECK aus München geladen, um die internationalen Gäste der Firma Kessel AG mit seiner Close-Up Magie zu verblüffen. Das Unternehmen Kessel AG mit Sitz in Lenting, nahe Ingolstadt ist führend im Bereich Entwässerung und steht für hochqualitative und innovative Produkte in diesem Segment. Es waren ca. 50 Gäste anwesend. Aus insgesamt 22 Ländern. Bis aus Neuseeland kamen die Gäste und Selbige hatten somit auch die weiteste Anreise. Zauberer TOMBECK gelang es schnell, dass Publikum in englischer Sprache zu begeistern. Es wurde ausgelassen gefeiert, gestaunt und über den ein oder anderen Trick debattiert. So entstand durch Tischzauberer TOMBECK ein sehr geselliges Miteinander und der Abend verlief zur vollsten Zufriedenheit des Veranstalters.

Zauberer TOMBECK aus München verzauberte die Hotelgäste des Kempinski in Berchtesgaden.
04. August 2018

Das Kempinski am Obersalzberg in Berchtesgaden lud Magier TOMBECK ein, die Gäste für einen Abend in das Reich der Magie zu entführen. Das 5-Sterne Superior Luxushotel liegt traumhaft und in atemberaubender Bergkulisse. Allein schon der Ort begeistert. Mit seiner exklusiven Lage auf 1000 m Höhe, inmitten der Berchtesgadener Alpen, ist das Kempinski Hotel Berchtesgaden ein Ort der besonderen Art. Auf Einladung des Hotels unterhielt am Abend der Zauberer aus München. Im Restaurant Johann Grill und dem 1* Michelin Restaurant LE CIEL zeigte er seine Close-Up Magie zwischen den Gängen. Auch dem Küchenpersonal um Küchenchef Ulrich Heimann kamen nicht zu kurz. Ihnen wurde zum Abschluss des Abends eine ganz besondere Zaubershow in der Küche des Gourmettempels präsentiert.

Zauberer TOMBECK begeisterte die Zuschauer auf dem Fanfest des FC Bayern München vor der Allianz Arena.

Zauberer TOMBECK wurde vom FC Bayern München engagiert, um das Fanfest des renommierten Fussballclubs mit seiner Magie zu untermalen. Auf großer Bühne war der Münchner Magier mit zwei Shows gebucht. Er ergänzte somit das attraktive Rahmenprogramm des Rekordmeisters. Moderiert wurde der Nachmittag von Kultmoderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann und dem Stadionsprecher des FC Bayern Stefan Lehmann. Neben zahlreichen musikalischen Showacts wurden auch Interviews mit der Kapitänin der Fussball-Nationalmanschaft Melanie Behringer, dem Ex-Bayern Spieler und Weltmeister 1994 Paulo Sergio sowie dem FC Bayern Basketball Neuzugang Robin Amaize geführt. Dazwischen verblüffte der Zauberer München die Stars und die anwesenden Fans mit seiner Close-Up Zauberei. Damit sorgte er für ungläubiges Staunen. Auf der gesamten Esplanade der Allianz Arena war bei über 30 Grad ein reges Treiben, denn das abendliche Freundschaftsspiel des FC Bayern München gegen Manchester United war mit über 75000 Zuschauern restlos ausverkauft.

Zauberer TOMBECK besucht die Weltmeisterschaft der Zauberer in Busan / Südkorea
03. Juli – 16. Juli 2018

Die Weltmeisterschaft der Zauberer – Ja, das gibt es wirklich! Hierbei trafen sich Zauberer, Magier, Illusionisten und Scharlatane am Bahnsteig 9 3/4, um die Reise nach Hogwarts anzutreten. So könnte man sich das vorstellen, ist aber weit von der Realität entfernt. Denn wie reist der moderne Zauberkünstler heute? Richtig! Mit einem Besen …. auch Quatsch. Ein irdisches Flugzeug war unsererseits das Reisemittel, um ins entfernte Busan zu reisen.

Erst zum dritten Mal fand dieses alle 3 Jahre stattfindende Ereignis außerhalb Europas statt. Dieses Mal im asiatischen Südkorea, welches mir und meinem Zauberkollegen Kai Hildenbrand eine wundervolle Reise bescherte. Bevor die Weltmeisterschaft begann, erkundeten wir auf eigene Faust das faszinierende Land. In der modernen und fortschrittlichen Hauptstadt Seoul begannen wir unsere Reise, reisten im Anschluss weiter zu den kulturellen Wurzeln des Landes nach Gyeongju und beendeten unser Sightseeing in der südlichen Hafenstadt Busan.

Dort war ab dem 9. Juli für insgesamt 6 Tage das Mekka der Magie beheimatet. Über 2300 Zauberer aus über 50 Nationen trafen sich am Bexco Convention Center, um unglaubliche Tage zu verleben. Um es vorweg zu nehmen: Was uns dort geboten wurde war die beste FISM (so heisst das in der Zauberersprache) aller Zeiten. Ok, es war erst meine achte Weltmeisterschaft der Magier. Aber die Art und Weise, wie dieser Kongress verlief, war einfach nur fantastisch. Es finden nämlich auf solchen Weltmeisterschaften nicht nur Wettbewerbe statt: Es gibt auch Seminare, Workshops, eine Messe mit allerlei Neuigkeiten, One-Man Shows und abendliche Galas. Dieses volle Programm lässt dann doch die Nächte sehr kurz werden und Schlaf ist absolute Mangelware.

Die Wettbewerbe finden hierbei in verschiedenen Sparten statt. Es gibt die Sparte der Großillusion, der Kartenzauberei, der Mentalmagie, Comedy Magic etc.. Jede Sparte erhält nach einem Punktesystem ausgerichtet einen Ersten, Zweiten und Drittplatzierten. Zum Abschluss werden dann noch aus den einzelnen Sparten die Grand Prix Sieger im Bereich Bühnenshow und Close-Up aus allen Erstplatzierten ermittelt. Die Qualität dieser Wettbewerbe war unglaublich hoch und manches wirkte wie Zauberei. Ach ja… so sollte es ja auch sein auf einer Zauberweltmeisterschaft.

Was uns dann aber auch in den täglich stattfindenden Abendgalas gezeigt wurde, war nicht mehr zu toppen. Besonders hervorzuheben waren die Eröffnungsshow, die Show Magic Circus sowie die Abschlussgala. Das was ich in der Abschlussgala erleben durfte ist nicht mit Worten zu beschreiben. Diese Show hat mich emotional tief berührt. Sehr sehr vielen gestandenen Showgrößen standen bei dieser Inszenierung Tränen in den Augen. Und auch alte Haudegen, wie die französische Zauberer-Ikone Geatan Bloom, sprachen von der vielleicht besten Show, die sie jemals gesehen hätten. In dieser Show wurden uns unglaubliche Momente geschenkt. Aber nicht nur diese Show war ein absolutes Highlight. Es war ein unglaublich inspirierende Reise mit fantastischen Ereignissen und einer unglaublich herzlichen Gastfreundschaft. Ein großes Dankeschön an Südkorea! Mein Herz habt ihr zu 100% gewonnen.

See you 2021 zur nächsten Weltmeisterschaft der Zauberer in Quebec / Kanada.

Zauberer TOMBECK verzaubert auf einer Firmenveranstaltung im HÖHNERStall in Köln.

Ein großer Online-Versandhändler lädt alljährlich seine Markenpartner zu einem Partner Tag ein. Die Teilnehmer des Partner Tages sind die Top-Entscheider der deutschen Industrie. Zu diesem Abend wurde auch Magier TOMBECK geladen, um die ca. 150 Gäste, mit seiner Close-Up Magie zu „verzaubern“. Zauberer TOMBECK vermittelt Nähe und machte die Magie und Zauberkunst an diesem Abend greifbar. Der Zauberer Köln machte das Unmögliche vor den Augen der Zuschauer möglich. Inmitten des Publikums sorgte er mit vergnüglicher Zauberkunst für eine lockere Stimmung und erschaffte eine spontane und situationsbedingte Darbietung, die jede Menge Gesprächsstoff erzeugte. Die Location des HÖHNERStall hat der bekannten Kölner Kultband auf zwei Ebenen eine Dauerausstellung mit Exponaten aus ihrer über 40-jährigen Bandgeschichte gewidmet.

TOMBECK , der Zauberer Bonn verzaubert den Jahreskongress der DGRA in Bonn.

Mit seiner magischen Bühnenshow und seiner anschließenden Close-Up Zauberei begeisterte Zauberkünstler TOMBECK die Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs. Schauplatz was das Hotel Königshof in Bonn. Dieses Hotel ist ein im 19. Jahrhundert gegründetes Hotel am Bonner Rheinufer, das in der Zeit des Deutschen Kaiserreiches überwiegend von den studierenden Söhnen deutscher Fürsten- und Königshäuser besucht wurde. In den 1950er bis 1970er Jahren war es ein gesellschaftlicher Mittelpunkt der politischen Bundeshauptstadt Bonn. Der Veranstalter des 20. Jahreskongesses war Die Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs, kurz DGRA genannt. Dies ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft im Bereich der Zulassung von Arzneimitteln. Sie wurde 1998 gegründet und ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Bonn. Die Hauptziele der Gesellschaft sind die Schaffung einer Plattform zur interdisziplinären Kommunikation zwischen Hochschule, Industrie und Behörden sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung im Fachgebiet Regulatory Affairs. TOMBECK, der Zauberer Bonn, verblüffte und begeisterte die ca. 200 Gäste nachhaltig. Die positive Stimmung übertrug sich auf den weiteren Verlauf des Abends und trug sehr zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Magische Zaubershow auf Geburtstagsfeier
11. Juni 2018

Der letzte Neuigkeiten Blog des Zauberkünstlers TOMBECK wurde vor über eine Jahr publiziert. Dies hat einen sehr guten und vor allem erfreulichen Grund. Das letzte Jahr war vollgepackt mit neuen Projekten und tollen Engagements. Magier TOMBECK verblüffte unzählige Menschen in den ungewöhnlichsten Locations. Schauplätze waren ein Bergwerk als auch eine Bergstation auf 2800m Höhe, Münchens teuerstes Restaurant, ein Fussballstadion, königliche Schlösser und Burgen sowie unzählige weitere tolle Locations über die ganze Republik verteilt. Auch dieses Wochenende war wieder sehr ereignisreich: Es begann mit einem Engagement zur 90-jährigen Jubiläumsfeier der Firma Phillip Hafner GmbH, in den barocken Räumen des Bamberger Hauses, welche durch die Close-Up Magie von Zauberer TOMBECK aus München sehr aufgelockert wurde. Am darauf folgenden Tag durfte sich der Zauberer auf den Weg nach Italien begeben. An einem der schönsten Orte Europas zelebrierte der Vorstandsvorsitzende des führenden deutschen Daxkonzerns seine Geburtstagsfeier. Viel prominente Gäste aus Politik, Sport und Wirtschaft feierten das Stelldichein bis tief in die frühen Morgenstunden. Mittendrin begeisterte Magier TOMBECK mit seiner Close-Up Zauberei und erzeugte eine gelöste Stimmung, welche sich über den gesamten Abend forttrug. Auf direktem Wege von Südtirol ging es dann wieder zurück ins heimatliche München. Dort wurde ebenfalls eine Geburtstagsfeier ausgerichtet. Schauplatz war das private Anwesen des Gründers und Chefs eines bekannten Fernsehsenders. In kleiner familiären Runde vollführte der Hausmagier des FC Bayern München seine Kunststücke hautnah vor den staunenden Gesichtern der Zuschauer. Ein vollgepacktes Wochenende voller Magie, erstaunter Gäste und tollen Kontakten. Es war aufregend, abwechslungsreich und der Zauberer TOMBECK verspricht Ihnen, der nächste Blog Artikel wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine magische Zeit!

Tischzauberer TOMBECK begeistert aus aller nächster Nähe

Zauberer TOMBECK durfte eine besondere Location in Hannover besuchen. Zur Hochzeit von Marion und Peter wurde der Zauberkünstler an das Ufer des Hannoveraner Maschsee geladen. Das Restaurant „Die Insel“ im Stadtteil Südstadt-Bult bietet wohl eine der schönsten Aussichten aller Hochzeitslocations in Hannover. Bei wundervollem Wetter genoßen die ca. 80 Gäste die traumhafte Aussicht über den See und wurden währenddessen mit der magischen Kunst von Zauberer TOMBECK unterhalten. Hierbei wanderte der Zauberer Hannover von Tisch zu Tisch und verblüffte das Publikum mit seiner Close-Up Zauberei direkt vor den Augen der Zuschauer. Für das Brautpaar wurde zum Abschluss noch ein ganz spezielles Kunststück dargeboten, welches bei allen Anwesenden kein Auge trocken ließ.